Galerie Gaia - Bischofsweg 52 Dresden - Die - Fr 14.00 bis 20.00
e-mail:martinakuenzel@hotmail.com T:0351-8024763 / H:0179-7512429 www.galerie-gaia.de
                                            

Ute Seifert

Von den verschiedenen Möglichkeiten sich kreativ auszudrücken, hat sich bei Ute Seifert in erster Linie die Malerei auf Seidenstoffen durchgesetzt.

Die Qualitäten und Eigenwilligkeit des Stoffes, die das Bemalen und Bearbeiten immer wieder zu einem Experiment werden lässt, fasziniert die Künstlerin seit vielen Jahren.

Die Inspirationsquellen sind vielfältig. Mal entdeckt sie eine Farbe für sich neu, mal Farben im Kontrast oder in Harmonie, dann wieder (er)findet sie ein Ornament, ein Tier, eine Pflanze......Mitunter beginnt sie mit einem kleinen Detail und während des Malprozesses bekommt das Bild Sinn und Inhalt, und nicht immer stimmt das Ergebnis mit dem überein, was sich die Künstlerin anfangs gedacht hatte.

In solchen Momenten hat sie den Eindruck, lediglich die ausführende Kraft zu sein, um ein Bild nach außen hin entstehen zu lassen.

Wird Ute Seifert gefragt, wie lange sie an einem Bild arbeite, so meint sie: mindestens 2 Tage. Da aber nach ihrer Meinung ein Bild nie endgültig fertig gemalt ist, gibt es keine maximale Dauer einer Entstehung.

 

Seit einiger Zeit beschäftigt sich die Künstlerin ebenfalls mit Leinwand, Papier, Acrylfarben und Tusche, Sand, Steinen, Holz und anderen Materialen.

Es entstehen auch in Verbindung mit Seitenstoffen Bilder und Collagen.

Die potentielle Vielfalt und die Möglichkeiten der Verarbeitung all dieser Farben und Werkstoffe lassen für sie die Malerei immer wieder zu einem weiteren Experimentierfeld werden.