Galerie Gaia - Bischofsweg 52 Dresden - Die - Fr 14.00 bis 20.00
e-mail:martinakuenzel@hotmail.com T:0351-8024763 / H:0179-7512429 www.galerie-gaia.de

 

 

Vortrag - Kraftort - Lebensraum mit Georg Steffen Kotzur
Neue sächsische Radiästhesie und Geomantie

Georg Steffen Kotzur spricht über die Entwicklung und die Einsatzmöglichkeiten der ersten energetisch wirksamen Entstörtechnik für problematische Erdenergiefelder, speziell mit radioaktiven Abastrahlungen. Die alte Wissenschaft der Geomantie und solides Fachwissen als geprüfter Geopathologe, die Wahrnehmung von Strahlungsfeldern (Radiästhesie) und seine Entwicklung der neuesten Techniken zur Entstörung und Wandlung von geopathologischen Störfeldern, sowie entsprechend fundierter Prüfmethoden , mit denen man diese und alle anderen Entstörtechniken in diesem Themenkreis auf ihre Wirksamkeit hin überprüfen lassen kann, versetzt den Fachmann Georg Steffen Kotzur in die Lage, den Lebensraum zu einem wahren Kraftort werden zu lassen. Geschichtliches, Fakten und Unterhaltsames zu einem der ältesten Themen der Erde und zur Kraftort - Lebensraum.

Kosten: 12 €

Einführungsworkshop in Geomantie und Radiästhesie

Für Interessenten und Freunde der Geomantie und Radiästhesie, als Einführungs- Workshop: Die Teilnehmer lernen den speziellen Einsatz von Wahrnehmungsinstrumenten wie Einhand-Rute und Pendel in Räumen und im Freien, hauptsächlich bezogen auf unsere Erdenergien, den Einstieg in die Prüfmethoden zur Bewertung der Qualitäten eines Platzes und einfache, jederzeit anwendbare Selbstheilungstechniken.

Einhandruten und Pendel können mitgebracht oder ausgeliehen bzw. gekauft werden (Bitte je nach Wetterlage entsprechende Kleidung)

Für weiterführendes Interesse werden Aufbauseminare angeboten.

Kosten: 125 €

Über Georg Steffen Kotzur

Georg Steffen Kotzur ist gebürtiger K.-M.-Städter und war von 1979 bis 1992 als Elektrotechniker in der Microelektronikbranche tätig.
Er ist seit 1992 mit seiner Firma raum+Konzept in den Bereichen Hochbau / Innenausstattung erfolgreich präsent.
2009 bis 2013 absolvierte er die Zusatzausbildung und Zertifikation zum APH - Advanced Pranic Healer® bei Sai Cholleti, Patrizia Gulde und Prof. Dr. Hempel und studierte die Russischen Methoden nach Grigori Grabovoi u.a. Zunehmend beschäftigte er sich mit den Grundlagen der Freien Energien und aufgrund persönlicher Erfahrungen begann Steffen Kotzur 2012 die Ausbildung in Radiästhesie und Geomantie sowie die zum baubiologischen Berater und Geopathologe mit Berufsabschluß im Jahr 2014.
Er arbeitet selbständig als Innenausstatter, Geopathologe und Energetiker mit eigenem Zentrum für Geomantie.

 

Georg Steffen Kotzur
raum+Konzept c/o Kraftort-Lebensraum Zentrum für Geomantie 
Hainstraße 110 09130 Chemnitz
T: 0371 / 444 53 847
kraftort-lebensraum@web.de
www.kraftort-lebensraum.de